wichtige Infos zu Angelschein und Fischerprüfung

In Deutschland benötigt Ihr zum Angeln einen Fischereischein. Wer diesen erlangen möchte muss die Fischerprüfung bestehen. Hier könnt Ihr nachlesen worauf es ankommt.

Der Angelschein / Fischereischein

Wer in Deutschland Angeln oder Fischen möchte, muss im Besitz eines gültigen Fischereischeins sein. Der Fischereischein (der von den meisten Anglern als Angelschein bezeichnet wird) kann von jedem erlangt werden – Voraussetzung ist lediglich, dass man die erforderliche Prüfung abgelegt und bestanden hat. Diese Prüfung – die Fischerprüfung - ist, wie der Fischereischein selbst, Angelegenheit der einzelnen Bundesländer. Deshalb unterscheiden sich die Fischereischeine der Länder nicht nur optisch von einander, sondern sind auch jeweils mit einer völlig unterschiedlichen Prüfung verbunden.

Zieht man in ein anderes Bundesland, so ist man in den meisten Fällen dazu verpflichtet, seinen Angelschein umschreiben zu lassen. Eine bestandene Fischerprüfung wird für gewöhnlich anerkannt, weshalb eine Umschreibung kein größeres Problem darstellen sollte. (Achtung: Ausnahmen bestätigen die Regel).

Die Fischerprüfung

Möchte man den Angelschein erlangen, so gilt es sich rechtzeitig zu einem entsprechenden Vorbereitungskurs anzumelden. Die Fischerprüfung kann in aller Regel nur zu ganz bestimmten Zeitpunkten abgelegt werden – in den meisten Bundesländern kann die Prüfung lediglich einmal im Jahr abgelegt werden. Wer nicht bestanden hat, kann es erst wieder im Folgejahr versuchen.

Ein ausgestellter Angelschein ist je nach Bundesland für einen Zeitraum von mehreren Jahren gültig. Nach Ablauf der Gültigkeit, kann man den Fischereischein ohne Probleme wieder verlängern lassen – dazu muss man lediglich eine Bestätigung über die bestandene Prüfung vorlegen. Die Kosten die mit der Angelscheinverlängerung verbunden sind, belaufen sich für einen Zeitraum von fünf Jahren auf rund 100 Euro.

Hinweis: Für die Richtigkeit von Informationen wird keine Haftung / Gewähr übernommen. Dies gilt übrigens auch für alle anderen Inhalte auf einfach-angeln.de