Ruten Set richtig kaufen: Was Angler beachten müssen

In so manchem Angelshop stößt man auf ein interessantes Ruten Set. Doch gerade bei Angelruten sollte man aufpassen und nur wirkliche Qualität kaufen.

Setangebote sind im Bereich der Angelgeräte keine Neuigkeit. Schon seit jeher legen die Angelgerätehersteller immer wieder Angelsets auf und versuchen damit Kunden zu ködern. Teilweise sind die Sets sogar richtig gut und daher einen Kauf wert, teilweise ist es jedoch besser, vom Kauf abzusehen. Im Endeffekt kommt es stets auf den Einzelfall an, weshalb Angler keine voreiligen Entscheidungen treffen sollten.

Dies trifft besonders dann zu, wenn es darum geht, Angelruten zu kaufen. Entsprechende Sets sind in Angelgeschäften durchaus zu finden. Auch hier gilt, dass gleich mehrere Hersteller um die Gunst der Angler buhlen. Allerdings darf man sich nicht täuschen lassen: Nicht immer passen die Sets zu einem. Daher ist es umso wichtiger, sich erst zu informieren und dann ggf. zu kaufen.

Ein Ruten Set kann unterschiedlich zusammengestellt sein

Ob sich der Kauf von Angel Sets lohnt, hängt maßgeblich von der Zusammenstellung bzw. den einzelnen Komponenten ab. Im Wesentlichen ist zwischen zwei verschiedenen Setarten zu unterscheiden. Zum einen gibt es Sets, die typische Angelsets verkörpern, indem sie beispielsweise Angelrute, Angelrolle sowie ggf. noch ein paar Zubehörartikel umfassen. Ebenso gibt es Ruten Sets, die ausschließlich Angelruten umfassen und meist eine ganz andere Zielgruppe ansprechen.

Die erste Variante richtet sich überwiegend an Einsteiger, die ein komplettes Set bestehend aus Rute und Rolle suchen. Ihnen soll der günstige und schnelle Einstieg in den Angelsport ermöglicht werden. Eine Ausnahme stellen Ruten Sets im Bereich Fliegenfischen dar. Diese liegen preislich meist deutlich höher, sollen im Endeffekt jedoch ebenfalls den günstigen Einstieg ermöglichen. In den meisten Fällen ist es jedoch besser, Rute und Rolle einzeln zu kaufen. So kann eine individuellere Abstimmung erfolgen und die Auswahl ist deutlich größer.

Sets der zweiten Arten zielen hingegen auf erfahrene Angler ab, die gleich mehrere Angelruten auf einmal kaufen wollen. Besonders Karpfenangler werden per Rutenset direkt angesprochen. Meist wollen sie zwei oder sogar drei Karpfenruten kaufen. Durch den Erwerb entsprechender Bundles ist es möglich, den Erwerb attraktiver zu machen, weil die Angler im Endeffekt von spürbaren Rabatten profitieren können.

Der Kauf will gut überlegt sein

In beiden Fällen bzw. bei allen Varianten ist es immer nur bedingt ratsam, ein Set zu kaufen. Der Kauf ist dann interessant, wenn ein Set wirklich exakt die Angelgeräte beinhaltet, die man erwerben möchte und sich auch ein Preisvorteil ergibt. Ansonsten gilt es abzuwägen, ob es nicht besser ist, die Angelausrüstung individuell zusammenzustellen. Zumal man durch einen Vergleich der Preise im Internet oftmals die Möglichkeit erlangt, gute Angelshops zu finden und dann preiswert zu bestellen.