Bei Zeltplanen unbedingt auf die Qualität achten

Beim Kauf von Zeltplanen wollen die meisten Leute günstig zuschlagen. Doch nur gute Planen bieten wirklichen Schutz vor Wind und Nässe.

Bei intensiver Nutzung kann es durchaus vorkommen, dass die Außenhülle eines Zelts nicht mehr zu gebrauchen ist. Wind und Wetter hinterlassen ihre Spuren, was letztlich bedeuten kann, dass Nässe und Wind in das Zelt eindringen. Dann wird es Zeit nachzubessern, indem beispielsweise eine neue Zeltplane angebracht wird.

Letzten Endes gilt es immer genau zu kalkulieren, welche Variante am besten ist. Unter Umständen kann es besser sein, gleich ein neues Zelt zu kaufen. Allerdings ist dies nicht immer erforderlich: Teilweise lassen sich Zeltplanen relativ günstig beschaffen, sodass eine Reparatur bzw. ein Austausch vorgenommen werden kann.

Nicht nur für die Zeltreparatur interessant

Das Interesse an entsprechenden Planen ist deutlich größer, als die meisten Leute annehmen. Die Planen werden nämlich nicht nur für Zeltreparaturen eingesetzt. Wenn es beispielsweise darum geht, eigene Zelte zu bauen, gelten sie als unverzichtbar. Vor allem größere Zelte lassen sich auf diesem Weg häufig am besten umsetzen. Die Herausforderung besteht in erster Linie darin, beeignetes Zeltstoffe bzw. Materialien zu finden.

Die Suche nach guten Materialien darf nicht unterschätzen werden. Letzten Endes werden an Zeltplanen relativ hohe Anforderungen gestellt. Wie man aus der Einleitung bereits ableiten kann, müssen die Materialien auf jeden Fall winddicht und wasserdicht sein. Hinzu kommen ggf. weitere Anforderungen. So legen beispielsweise viele Leute einen großen Wert darauf, Planen mit Fenster zu kaufen, damit sie auch nach draußen sehen können. Einige Leute wollen sogar Planen erwerben, die teilweise oder gar vollständig transparent sind.

Bei Zeltplanen ist Qualität enorm wichtig

Hinsichtlich der gebotenen Qualität ist anzumerken, dass je nach Herstellen bemerkenswerte Unterschiede bestehen können. Deswegen ist es auch falsch, nur auf die Kosten zu schauen. Natürlich ist es schön, wenn man den benötigten Zeltstoff günstig erwerben kann. Allerdings haben Qualität und Zuverlässigkeit immer Vorrang, denn im Endeffekt geht es darum, über ein Zelt zu verfügen, das einen ausreichenden Schutz bietet.

Vor Ort gestaltet es sich übrigens meist relativ schwierig, gute Planen zu finden. Die meisten Outdoorgeschäfte verkaufen ausschließlich neue Zelte, was Zubehör angeht, so ist es um das Angebot nicht immer gut bestellt. Deshalb ist es meist am besten, gezielt online zu suchen. Es gibt einige Onlineshops, die Produkte aus diesem Bereich anbieten. Doch wie schon erwähnt wurde, sollte man nicht zu schnell zuschlagen, sondern sich ausreichend informieren, damit man seinen Kauf am Ende nicht bereuen wird.