Welche Angelbücher sollte man unbedingt kaufen?

Anzeige

Frage von: Harald Könemann

Ich möchte mehr Angelbücher lesen. Die Angelzeitschriften mögen zwar ganz praktisch sein, doch tiefer greifendes Angelwissen findet man in den Zeitschriften leider nicht immer. Doch welcher Bücher zum Thema Angeln sind denn wirklich wichtig. Ich selbst bin noch jung und habe mich auf keine konkrete Fischart oder Angelmethode festgelegt. Daher bin ich bei den Büchern sehr unentschlossen.

Antwort:

Welche Angelbücher interessant sind, hängt ganz davon ab, wie erfahren man ist und auf welche Fische man angelt. Wer noch keinen Angelschein besitzt, sollte sich erster einmal Bücher zur Fischerprüfung kaufen, um sich somit ein grundlegendes Basiswissen anzueignen und sich somit auch gleich auf die Prüfung vorzubereiten.

Erfahrene Angler sind natürlich besser mit Angelbüchern bedient, die sich mit bestimmten Zielfischen, wie beispielsweise Forelle, Hecht, Karpfen oder Zander beschäftigen. Im Endeffekt gibt es viele Bücher, die gezielt über das Angeln auf ausgewählte Zielfische informieren. Am besten einfach mal bei Amazon oder einem anderen Buchhändler vorbei sehen und sich einen Überblick verschaffen.

Nächste Frage: Wo können wir Angelgeräte günstiger kaufen?

Anzeige