Wie kann ich seriöse Angelreisen erkennen?

Anzeige

Frage von: detlef ritter

Bisher habe ich meine Angelreisen immer selber organisiert. Aber ich möchte mal ins Ausland fahren und in Norwegen oder alternativ in Schweden angeln. Da möchte ich lieber nicht selbst planen, sondern einfach eine Reise im Komplettpaket buchen. Es geht mir darum, eine gute Unterkunft zu erhalten, Angelschein und Erlaubnis zu bekommen und ggf. auch in Begleitung mit einem Guide fischen zu können. Da glaube ich, dass es auf jeden Fall eine gute Idee ist, auf professionelle Angelreisen und Reiseangebote zurückzugreifen. Doch welche Reiseangebote sind überhaupt seriös?

Antwort:

Wer sich bei Angelreisen absichern und kein Risiko eingehen möchte, sollte auf etablierte Anbieter setzen. Inzwischen gibt es mehrere Reiseanbieter, die sich auf Reisen für Angler spezialisiert haben und mit einem guten Angebot überzeugen. So gesehen kann man nicht vile falsch machen. Am besten einfach mal Kataloge anfordern oder sich im Reisebüro informieren.

Was den zweiten Teil der Frage betrifft, so ist es auf jeden Fall ratsam, auf professionelle Angebote zurückgreifen. Natürlich haben diese ihren Preis, aber dafür sind die Angelreisen auch durchorganisiert, so dass die Angelerlaubnis, Erlaubniskarte, Guiding etc. häufig schon inbegriffen sind. Dies erspart einem eine Menge Arbeit.

Nächste Frage: Welche Angelrute aus Carbon ist die beste Rute?

Anzeige