Welche Anglerbekleidung ist am besten?

Anzeige

Frage von: Ralph

Irgendwie habe ich zum Angeln noch nicht die richtige Kleidung gefunden. Ich sehe viele Angler, die Tarnkleidung als Anglerbekleidung tragen. Ist das zwingend erforderlich oder darf man sich auch ein wenig farbenfroher am Gewässer zeigen? Mir geht es sowieso eher darum, gute Kleidung zu tragen, die vor Regen und Nässe schützt und die außerdem schön warm gibt. Könnt Ihr bestimmte Kleidungsstücke empfehlen?

Antwort:

Was Angelbekleidung angeht, so ist dies ein Thema für sich. Es kommt im Endeffekt ganz auf das Wetter, das Gewässer und natürlich auch auf die persönlichen Vorstellungen an. Wichtig ist dabei der eigentliche Nutzen. Ich würde auch nicht unbedingt auf die Tarnung bzw. auf Tarnlook achten. Einige Angler würden ohne Camouflage-Kleidung wohl nicht an Gewässer gehen, doch in anderer Kleidung kann man ebenfalls gut fangen.

Ich halte es für sinnvoll, auf jeden Fall gute Regenkleidung mit dabei zu haben. Falls es regnen oder das Wetter umschlagen sollte, ist es stets von Vorteil, wenn man eine Regenjacke oder einen Poncho überziehen kann. Außerdem muss die Kleidung auch warm geben. Im Endeffekt ist es daher so, dass man je nach Saison bzw. Wetter entsprechend andere Anglerbekleidung braucht. Diese muss übrigens nicht unbedingt aus dem Angelshop stammen. Vor allem im Bereich der Outdoorbekleidung oder im Trekkingbereich findet man wirklich gute Kleidungsstücke, die man auch ideal zum Angeln tragen kann.

Zudem muss die Bekleidung nicht teuer sein. Angler sollten sich einfach in mehreren Onlineshops und am besten auch Armeestores umsehen, um somit herauszufinden, welche Kleidungsstücke angeboten werden und wo man diese besonders günstig kaufen kann.

Nächste Frage: Bei welchem Anglerladen kann man günstig bestellen?

Anzeige