Welchen Bedchair kann ich mit gutem Gewissen kaufen?

Anzeige

Frage von: karpfen matze

Ich werde alt und möchte auch mal gemütlich am Angelgewässer auf einem Bedchair ablacken können. Aber ich habe schon von vielen Anglern gehört, dass die Bedchairs nicht immer taugen. Teilweise sollen die Dinger sehr wackelig oder unbequem sein. Ich benötige natürlich eine Karpfenliege, die richtig bequem ist und auch einen schweren Mann sicher trägt. Im Übrigen wäre es toll, wenn ich eine hochwertige Liege trotzdem günstig kaufen könnte. Habt Ihr eine Modellempfehlung für mich?

Antwort:

Das mit dem Altwerden betrifft wohl jeden Angler. Viele Angler möchten sich bei längeren Sessions mal am Gewässer hinlegen, weshalb ein Bedchair eine gute Sache ist. Beim Kauf sollte man unbedingt auf Qualität setzen. Es ist wichtig, dass man den Bedchair bzw. die Karpfenliegen gut transportieren kann, sie komfortabel gepolstert ist und mit einer ausreichenden Tragkraft aufwartet. Deshalb ist es auf jeden Fall der richtige Ansatz, Qualität zu kaufen.

Eine Marke ist schwer zu empfehlen. Generell sind Liegen von DAM, Fox, Pelzer, Ultimate, B.Richi usw. zu gebrauchen. Aber jeder Angler sollte für sich entscheiden, welches Bedchair am besten passt. Deshalb ist es nie verkehr, mal im Angelladen zur Probe zu liegen oder die Liegen anderer Angler zu testen. Ein solcher Test kann eine große Hilfe sein.

Nächste Frage: Wie kann ich einen Beifänger in die Angelmontage einbauen?

Anzeige