Welche Drop Shot Ruten sind am besten?

Anzeige

Frage von: Jens Heinemann

In diesem Jahr habe ich relativ viel mit Drop Shot Montagen experimentiert und beim Angeln auch einige Erfolge gehabt. Allerdings fische ich mit normalen Spinnruten und sogar manchmal mit einer Allroundrute. Ich glaube, mit einer speziellen Drop Shot Rute noch besser fangen zu können. Allerdings kenne ich mich mit Drop Shot Ruten nicht gut aus, zumal es viele Hersteller gibt, die solch spezielle Angelruten gar nicht anbieten. Könnt Ihr mir ein paar Rutenmodelle empfehlen?

Antwort:

Das ist eine relativ schwere Frage. Denn gerade wenn es um Angelruten geht, muss im Prinzip jeder Angler für sich selbst herausfinden, was am besten zu ihm passt. Außerdem gehen die Meinungen hinsichtlich einiger Aspekte schnell auseinander. Einige Drop Shot Ruten werden beispielsweise nur als einteilige Angelruten verkauft. Ob man sich mit dieser Art von Spinnrute anfreunden kann, hängt auch davon ab, welche Transportmöglichkeiten gegeben sind. So mancher Spinnfischer zieht es daher vor, zwei- oder dreiteilige Steckruten zu kaufen, der andere fischt wiederum mit einer einteiligen Drop Shot Rute.

Im Grunde können wir die nur den Ratschlag erteilen, ein Angelgeschäft aufzusuchen und dort mehrere Angelruten bzw. Ruten zum Drop-Shotten in die Hände zu nehmen, damit du dir auf diese Weise einen persönlichen Eindruck verschaffen kannst. Ob du dann vor Ort kaufst, ist wieder eine andere Frage. Natürlich muss auch der Preis stimmen. Sollte dein Angelhändler vor Ort deutlich teurer als einige Onlineshops sein, bietet es sich natürlich an, über den Preis zu verhandeln oder gleich online zu kaufen. Dann solltest du im Vorfeld die Preise für Ruten vergleichen und so ermitteln, welcher Händler wirklich günstig ist.

Nächste Frage: Woran kann ich gute Dropshot Ruten erkennen?

Anzeige