Wie kann ich ein Fliegenfischen Vorfach selber binden?

Anzeige

Frage von: Sebastian

Nachdem ich ein Buch gelesen habe, möchte ich nun mit dem Fliegenfischen beginnen. Was mir unter anderem noch fehlt, sind gute Vorfächer. Weil die im Handel angebotenen Fliegenvorfächer doch relativ teuer sind, habe ich mit dem Gedanken gespielt, sie einfach selber zu binden. Allerdings weiß ich nicht genau, wie man dabei vorzugehen hat. Könnt Ihr mir helfen?

Antwort:

Vorfächer dürfen beim Fliegenfischen natürlich nicht fehlen. Allerdings ist es nicht gerade leicht, die als Anfänger gleicht selbst herzustellen. Im Grunde ist es so, dass jeder Fliegenfischer ganz genau weiß, wie er ein Vorfach für seine Fliegenrollen anzufertigen hat. Wenn du dir unsicher bist, solltest du besser erst einmal Vorfächer kaufen und Erfahrung beim Angeln sammeln. Später weißt du dann automatisch worauf es ankommt.

Falls du ein fertiges Fliegenfischen Vorfach trotzdem nicht kaufen, sondern günstig selber machen willst, können wir dir nur den Tipp geben, hochwertiges Vorfachmaterial zu kaufen. Bei den Vorfachschnüren kommt es ungemein auf die Qualität an. Es wäre falsch, hier billige Materialien zu verwenden. In guten Angelshops sind Vorfächer bzw. Vorfachschnüre erhältlich, die man günstig kaufen kann. Um von niedrigen Preisen zu profitieren, solltest du online suchen bzw. die Angebote in verschiedenen Onlineshops vergleichen. Zum Teil ist es möglich, hochwertiges Zubehör rund um das Fliegenfischen über Angelläden im Internet günstig zu beziehen.

Am besten ist es jedoch, Vorfaschschnur zu kaufen, die sich von selbst verjüngt. Falls du mehrere Vorfachschnüre in verschiedenen Stärken miteinander zu einem Fliegenvorfach verbinden möchtest, solltest du auf jeden Fall gut knoten können. Daher gilt auch hier: Wer es in Sachen Knotenkunde drauf hat, befindet sich klar im Vorteil.

Nächste Frage: Was sind zum Forellen Angeln die besten Köder?

Anzeige