Welche Karpfenmatte soll ich kaufen?

Anzeige

Frage von: Oliver

Bei uns in der Nähe gibt es ein Angelgewässer, an welchem man nur mit Karpfenmatte angeln darf. Der Pächter legt großen Wert darauf, dass die Karpfen immer vorsichtig auf der Matte abgehakt werden. Deshalb muss ich mir eine eigene Abhakmatte kaufen. Nur dummerweise weiß ich nicht, auf welche Punkte es bei der Auswahl ankommt. Worauf muss ich achten, damit die Matte auch wirklich gut ist. Wenn ich schon eine Karpfenmatte kaufen, dann soll sie auch was taugen!

Antwort:

Wer eine Karpfenmatte bzw. eine Abhakmatte kaufen möchte, kann heutzutage auf ein ordentliches Sortiment blicken. Im gut sortierten Handel findet man eine beachtenswerte Auswahl vor. Sollte dies nicht der Fall sein, sieht man sich am besten bei einem Online-Angelshop um. Das Angebot ist auf jeden Fall groß genug.

Bei der Auswahl einer Karpfenmatte sollte darauf geachtet werden, dass die Matte mit einer ausreichend großen Fläche bzw. mit großen Abmessungen aufwartet, damit man auch Großkarpfen sicher abhaken kann. Außerdem ist es gut, auf Markenqualität zu setzen. Im Übrigen lohnt es sich, die Preise einzelner Händler zu vergleichen, damit man keine unnötig hohen Kosten in Kauf nehmen muss.

Nächste Frage: Welcher Karpfenstuhl ist günstig und hochwertig?

Anzeige