Wo gibt es die beste Kunstköderbox zu kaufen?

Anzeige

Frage von: Micha

Die Aufbewahrung meiner Kunstköder bereitet mir immer wieder Schwierigkeiten. Das Problem besteht darin, dass viele verschiedene Boxen besitze, was nicht gerade praktisch ist. Mal vergisst man eine Box zu Hause oder neue Köder finden keinen Platz. Außerdem hatte ich auch schon gute Boxen, die aber nicht twisterfest bzw. twisterresistent gewesen sind. Die Weichmacher in den Kunstködern haben das Plastik aufgelöst. Im Baumarkt habe ich auch schon gesucht, bin aber nicht fündig geworden. Es wäre toll, wenn Ihr mir einen Angelshop oder zumindest einen Hersteller nennen könntet, der gute Köderboxen im Programm hat.

Antwort:

Grundsätzlich bemühen wir uns darum, keine bestimmten Hersteller oder Händler zu empfehlen. Sortiment und Preise ändern sich im Lauf der Zeit ohnehin ständig, zumal wir auch keine Werbung machen und andere Anbieter benachteiligen möchten.

Dennoch sollte es nicht schwer sein, eine gute Kunstköderbox zu finden. Im Grunde ist der Ansatz, im Baumarkt zu suchen, gar nicht einmal so verkehrt. Viele Angler kaufen ihre Boxen in Baumärkten, weil sie dort eine große Auswahl an Boxenfinden. Allerdings muss gesagt werden, dass es ganz auf den jeweiligen Markt ankommt. Zum Teil ist die Auswahl groß, zum Teil auch nicht. Außerdem gilt es bei den billigen Modellen aufzupassen. Nicht immer kommen sie als Köderbox in Frage, weil die Weichmacher zum Problem werden können.

Wenn du Boxen oder Schachteln für Kunstköder kaufen möchtest, sieh dich in Angelgeschäften um oder nimm Werkzeugboxen, die von namhaften Herstellern stammen. Qualität ist in diesem Bereich sehr wichtig. Falls die Auswahl vor Ort nicht überzeugt, such doch mal online. Es gibt wirklich viele Onlineshops, die Angelgeräte und Angelzubehör verkaufen. Außerdem gibt es auch viele Händler für Heimwerkerzubehör, die entsprechende Angelkoffer, Boxen und Köderschachteln anbieten.

Nächste Frage: Wo ist das Lachs angeln möglich?

Anzeige